top of page

Tetraodon mbu

Goldringel-Kugelfisch, Goldringelkugelfisch, Riesen-Kugelfisch

Tetraodon mbu 2.jpg

Beschreibung

Dieser selten eingeführte, echte Süßwasserkugelfisch, kann bis zu 70 cm groß werden. Damit ist er der größte im Süßwasser lebende Kugelfisch der Welt.

Tetraodon mbu 1.jpg

Lebensraum

Diese Kugelfischart ist in Afrika weit verbreitet. Die Tiere kommen sowohl in den weitläufigen Flusssystemen Zentralafrikas wie auch in einigen Seen, u.a. dem Mündungsbereichen des Tanganjikasee vor.

Tetraodon mbu: Neuigkeiten
Tetraodon mbu 4.jpg
Tetraodon mbu 3.jpg

Hälterung

Allein aufgrund seiner Größe sollte die Art in großen und geräumigen Becken gehalten werden. Bezüglich der Wasserwerte scheinen die Tiere eine hohe Toleranz zu besitzen. Ihr Verbreitungsgebiet mit den unterschiedlichsten Gewässern spricht eindeutig dafür. Wir pflegen die Tiere in neutralem, mittelharten Wasser bei einer Temperatur von 25°C

Geschlechtsunterschiede

Die Geschlechter der Tiere sind offensichtlich sehr schwer zu unterscheiden. Uns sind bislang keine eindeutigen Unterschiede bekannt.

Tetraodon mbu: Neuigkeiten
Tetraodon mbu 5.jpg

Ernährung

Im natürlichen Verbreitungsgebiet ernähren sich die Kugelfische ausschließlich karnivor. Sie bevorzugen Schnecken, Wirbellose und andere hartschaligen Insekten. Im Aquarium nehmen sie jegliche Art von Frostfutter an. Es sollte jedoch nicht zu klein gereicht werden. Mit ihren kräftigen Zähnen können sie mühelos die Panzer von Krebstieren und Muscheln knacken.

Tetraodon mbu 6.jpg

Tipp's

Für Besitzer geräumiger Becken ist diese Art sehr zu empfehlen. Uns fasziniert ihr offensichtlich hoch intelligentes Verhalten. Bei keinem anderen Zierfisch ist uns ein so unterschiedliches Verhalten aufgefallen. Sie scheinen tatsächlich individuelle Charaktere zu besitzen.

Tetraodon mbu: Neuigkeiten
bottom of page