Sahyadria denisonii

Synonyme: Puntius denosonii, Denisonbarbe, Rotstrich-Algenfresser

Puntius denisonii (4).jpg

Beschreibung

Die Denisonbarbe ist ist von langgestreckter, torpedoartiger Form. Die Grundfärbung ist von creme-oliver Farbe, welche unterhalb des schwarzen Längsstrichs von hellerer Farbe ist. Von der Nasenspitze bis zur Rückenflosse verläuft in Höhe des oberen Auges der namensgebende rote Strich. Dieser ziert auch den vorderen Bereich der Rückenflosse. Den äußeren Enden der Schwanzflosse ziert jeweils eine zierende gelb-schwarze Zeichnung.

Puntius denisonii (3).jpg

Lebensraum

Das Verbreitungsgebiet liegt in den schnell fließenden Bergbächen Indiens.

 

Hälterung

Bei den Barben handelt es sich um echte Schwarmfische. Sie bevorzugen nicht zu warmes, sauerstoffreiches Wasser. Die Tiere lieben eine leichte Strömung und langgestreckte Becken, um ihrem Bewegungsdrang nachkommen zu können.

Puntius denisonii (6).jpg
DSC_0016.JPG

Geschlechtsunterschiede

Die Geschlechter sind schwer zu unterscheiden. Weibliche Tiere wirken rundlicher und insgesamt etwas dicker.

 
Puntius denisonii (8).jpg

Ernährung

Im natürlichen Verbreitungsgebiet sind die Tiere vermutlich karnivor. Im Aquarium zeigten sie sich bei uns omnivor und waren bei der Futterwahl wenig wählerisch.

Puntius denisonii (7).jpg

Tipp's

Werden die Tiere optimal gehalten und fühlen sich wohl, danken sie es ihrem Pfleger mit voller Farbenpracht und einem sehr schönen Schwarmverhalten. Wir hatten den Eindruck, dass sich die Tiere auf dunklem Bodengrund noch wohler fühlen und die Farben noch besser zur Geltung kommen.